Stärkung der Kinder für den Schulbeginn

Nun ist es wieder soweit…..der Sommer vergeht langsam, die Ferien sind vorbei und für unsere Kinder, Eltern und alle Beteiligten beginnt der “Ernst des Lebens”. Kann aufregende Einschulung sein oder Schulwechsel oder nächst höhere Stufe, und was braucht es dabei: Starke Nerven, viel Humor und die passenden Schüßler Salze, kleine Tee´s und freundliche stabilisiernde homöopathische Unterstützung.

Erstes Mittel der Wahl für die Kinder ist Calcium phosphoricum D6 Nr.2 der Mineralsalze nach Dr.Schüßler, DAS Kindermittel, hilft bei Antriebsschwäche, Schulstreß und dessen Folgen wie Kopfschmerzen, Bauchbeschwerden, Überreizung und hilft zur Konzentration im Unterricht, gerade bei Lernschwäche. Ein tolles Basismittel für alle Kinder! Gegeben in einer D6 3mal am Tag 2Tabletten, die nur zu gerne gelutscht werden.

Wir unterstützen die Lernschwachen und Nervösen gerne mit Kalium phosphoricum D6 Nr.5 der Schüßler Salze, bei allen Überreizungen des Nervensystems, Kopfschmerzneigung zur besseren Merkfähigkeit, das sog. “Lecithin” fürs Gehirn, für den Nürnberger Trichter, bestens auch für alle Kinder und Jugendlichen vor Prüfungen, damit das Gelernte dann auch präsent ist und nicht durch die Gehirnwindungen purzelt!

Oft ist der Schulbeginn, die Einschulung oder auch der Eintritt in einen neuen Klassenverband so aufregend und versucht bei unseren Sensibelchen Schlafprobleme, nervöses Hautjucken am Abend und innere Unruhe, dann braucht´s als kleinen Cocktail zur Nacht unsere “Heiße 7”- alt bewährt und immer wieder gern genommen. Am Besten 1Stunde vor dem Schlafengehen 7Tabletten für die Kleinen (Erwachsenendosis 10Tbl.) in einem halben Glas warmem Wasser auflösen und schlückchenweise so heiß wie möglich genießen, das beruhigt das Nervensystem und fördert den erholsamen Schlaf, am besten die Mutter macht gleich mit, dann gibt´s ein gemeinsames liebevolles Ritual am Abend. Probieren Sie´s, es ist so förderlich für unsere Kinder! Kleiner Einsatz – Große Wirkung! Magnesium phosphoricum dient auch gegen die Erschöpfung, die sich bei manchen Kindern schnell breit macht, wenn sie sich überfordert fühlen oder auch möglich sehr gelangweilt sind, weil sie sich unterfordert fühlen…das sind unsere Überflieger!

Heut abend geht´s weiter mit TIPPS rund um die Schule…